Spikeball – Kalorien verbrennen mit Spaß und Spiel

Kalorien und Fett verbrennen ohne es zu realisieren – wer will das nicht? Gleichzeitig die Koordinations- und Reaktionsfähigkeit sowie die Fitness verbessern – das alles sind die Benefits von Spikeball, dem perfekten Spiel für den Sommer am Strand oder im Park. 

Spikeball kann überall (Outdoor sowie Indoor) gespielt werden, sofern Platz für 4 Spieler und ein bodennahes Netz vorhanden ist. 2 Mannschaften spielen jeweils gegeneinander, was diesem Spiel eine rasante Geschwindigkeit verleiht und darüber hinaus jede Menge Spaß macht.

Mit Spikeball Kalorien und Fett verbrennen und abnehmen

Die Lieferung in einer praktischen Tasche macht Spikeball* zum perfekten Utensil für die Urlaubsreise mit dem Camper.

Es benötigt nicht viel Platz, ist relativ leicht und garantiert einen Riesenspaß für Jung und Alt.

Was ist Spikeball?

Für Spikeball, dem neuesten Trend aus den USA,  benötigt man 4 Spieler (2 Teams mit je 2 Spielern), ein Netz und einen Handflächen-großen Spielball (Spikeball). 

Vier Spieler verteilen sich um ein bodennahes Netz und dürfen sich frei um das Netz bewegen.

Die erste Mannschaft spielt den Ball über das Netz einem gegnerischen Spieler zu. Zwei mal muss der Ball gepasst werden bevor er über das Netz zurückgespielt wird. Die gegnerische Mannschaft versucht den Ball abzufangen, was dem Spiel eine rasante Geschwindigkeit verleiht.

Punkte werden gewonnen, wenn der Ball erfolgreich zurückgespielt wird. Gewonnen hat das Team, welches als erstes 21 Punkte erreicht.

Bekannt geworden ist Spikeball durch die Fernsehserie Shark Tank.

Video abspielen

Urprung von Spikeball

Chris Ruder, der Gründer von Spikeball Inc., kaufte das Spiel in den 1980ern ursprünglich von TOYS R US, dem Spielwarenhändler.

TOYS R US führte das Spiel allerdings nur recht kurze Zeit im Sortiment. Da er immer wieder gefragt wurde, wo man das Spiel kaufen kann, entschloss er sich, Spikeball selber auf den Markt zu bringen, allerdings in einer etwas verbesserten, handlicheren Version. 

Mit seiner Familie und einigen Freunden kauften sie die Rechte am Produkt, starteten die Produktion und verkauften das erste Set im Jahr 2008. Bis 2013 expandierte die Firma dermaßen, dass dieses Spiel USA-weit bekannt und gefragt war.

Universitäten, Jugendgruppen und Schulen sind jetzt an diesem Spiel interessiert, was dazu führte, dass es inzwischen zu einem nationalen Sport avancierte. 

Regelmäßig finden Wettbewerbe in dieser Sportart statt.

Für wen ist Spikeball geeignet?

Die Vielseitigkeit von Spikeball macht es zu einem Spiel sowie zu Sport zugleich. Kalorien und Fett verbrennen mit einer Menge Spaß – das ist Spikeball. Geeignet für

  • Urlaub mit dem Camper
  • Kinder, Jugendliche, Erwachsene
  • Grillabend im Garten
  • Ausflug in den Park oder an den Strand
  • Zeltlager für Kinder
  • Jung und Alt, fit oder nicht fit
  • Fett verbrennen ohne zu Hungern
  • Alle, die fit werden wollen ohne im Fitnesscenter die Kalorien abzustrampeln
  • Alle, die Spaß haben wollen 
  • Verbesserung der Koordination

Spikeball-Set – was ist enthalten?

  • 3 Bälle 
  • Netz (zusammenbaubar) mit Rahmen und Beinen
  • Beutel mit Zugband
  • Spieleanleitung (Englisch)
Hier geht’s zu Spikeball*>>
 
 
 

*=Affiliate-Link (siehe Datenschutzerklärung)

Schreibe einen Kommentar